formerly known as jts-wonderworld since 2005

JT-MAG.com


VANCOUVER, CA

FRANKFURT, GER

ABOUT

ADVERTISE

JOBS


about

© 2015 JT-MAG.com | All rights reserved

website made with ♥ by dgh-maker.com

IMPRINT imprint Home PHOTOGRAPHY

Wir waren vor Ort und haben uns mal umgesehen

New York international Auto Show

Rundgang mit JT-MAG über die NYIAS 2015.

Welcher Hersteller überzeugte, wer floppte?

Die Neuheiten der NYIAS.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Wir testen das neue e-Mountainbike von Cube. Ob bergab oder bergauf, es zaubert ein breites Lächeln ins Gesicht

Das brandneue Cube E-Bike

250 Porsche Sport Classic weltweit, die lebende Ikone aus 80 Jahren Porsche.

Oldschool meets Newschool


Das Tesla Model S, ein Auto der Zukunft?

Kein Auto wie jedes andere

Sports enthusiasts talk about their passion supporting their favorite team

Fans around the world

Cube E-MTB more more more more Mit Freunden teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Per E-Mail senden Drucken

In Manhattans Westen präsentierten vom 3. bis zum 12. April die Autohersteller im Javits Center ihre neuen Modelle.

Wir waren vor Ort und stellen einige Neuheiten vor:































Ford präsentiert einen komplett neuen Ford GT. Vorgestellt im Januar in Detroit verblüfft er auch hier die Zuschauer und Kritiker. Im Laufe des nächsten Jahres kann man ihn für einen Preis von 380.000 Euro kaufen. 600 PS kommen aus einem 3,5 Liter Twin-Turbo, V6 Mittel-Motor. Damit steht der GT in Reihen mit dem Ferrari 458 Italia oder dem Audi R8.

„Wir werden nicht alle glücklich zu machen. Die Produktion wird auf 250 pro Jahr aufgrund von Kohlefaser-Produktionseinschränkungen begrenzt“, sagt Joe Hinrichs, President Ford US.

Volkwagen stellt den neuen Cross Coupe GTE vor. Ein neues Hybrid-Konzept mit zwei Elektromotoren und einem 3,6 Liter Motor. Für amerikanische Verhältnisse ein kleiner Motor. Ford warb sogar damit, dass der neue Super-Pickup F-150 Raptor nur „unschlagbare“ 18 Liter/100km verbrauche…

Zurück zum neuen GTE: Das Topmodell wird 355 PS haben, aus dem vorderen und hinterem Elektromotor und dem Benzin-Motor.

Amerikanischer Luxus. Lincoln stellt sein neues Konzept einer Luxuslimousine vor, den Lincoln Continental Concept. Ähnlichkeiten mit Bentley und Audi sind vorhanden, aber machen das  Auto nicht weniger gelungen. Man kann gespannt sein, wie die finale Version der neuen Luxuslimousine 2016 aussehen wird. In Sachen Sicherheit und Luxus steht der Lincoln jetzt schon in einer Reihe mit Mercedes S-Klasse oder Audi A8.

Weitere Berichte folgen demnächst: Bilder schon jetzt hier: